German Open Run 3

Third run and another victim! Soft obstacle was successfully detected as well as one barrel.
The heat is making a lot of trouble, this results sometimes in funny poses where Wowbagger takes a closer look at his own chassis… xD

Read more…

German Open Day 5 – Früh am Morgen

Der frühe Vogel fängt den Wurm! Wowbagger hat gelernt mit nachgiebigen Hindernissen umzugehen,
er erkennt unter anderem auch Tonnen und zeichnet beides in der Karten ein.
Für Bilder einfach auf “Read more…” klicken ;)

Read more…

German Open Run 2 – Erfolg!

Nach zwei Runs und drei Opfern können wir beruight aufatmen, Wowbagger hat eine unglaubliche Leistung vollbracht!
Keine einzigen Fehldetektionen und mehr als genügend Zeit um die ganze gelbe Arena zu durchqueren. So schaut’s aus =)

Read more…

German Open Run 2 – Success!

Two runs and three victims later everyone of our team is proud of Wowbaggers performance!
No false victims at all and enough time to travel through the hole yellow arena. This is how it should be =)

Read more…

German Open Run 1

Unser erster Run ist vorrüber, leider mit einem etwas müsigem Resultat.
Wowbagger war außergewöhnlich stark irritiert von den Massen an Zuschauern.
Auch der Grip unseres Kettenroboters macht uns zu schaffen, manchmal wirkt es als würde eine Skifahrer auf einer Eisfläche fahren.
Zumindest konnten einige QR-Codes detektiert werden, jedenfalls hat unser Team nun einiges an Arbeit…

Read more…

German Open Run 1

First run is over and Wowbagger was unhappily confused.
A lot of problems with too many visitors in sight.
The grip of the robot could not be worse, its like a skiing person on ice!
We managed to find some QR codes but the team has several things to do now…

Read more…

German Open Tag 3

Das Kartographieren konnten wir gestern ausreichend testen, Wowbagger hat sogar probiert über das berüchtigte Stepfield zu navigieren!
(Das mag zwar etwas gefährlich anmuten aber Wowbagger war sich der Gefahr vollkommen bewusst.)
In einem Bild kann man sehen, wie schwierig es manchmal ist, den Roboter zu testen (behind-the-scenes shot :D ).
Die Gestern erwähnten “starren” und “nachgiebigen” Hindernisse können wiederum auf einem der anderen Bilder gesehen werden.
Dort befindet sich eine Stange, an der weiße Leinen herunter hängen, die den Roboter verwirren sollen.

Read more…